X-Ways
·.·. Computerforensik-Software aus Deutschland .·.·
   
 

Registrierung als Strafverfolgungsbehörde

Wir können die „PhotoDNA“-Funktionalität für X-Ways Forensics/X-Ways Investigator ausschließlich Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung stellen, zum Zwecke der Verhinderung der Verbreitung von „child sexual abuse content“ und für Ermittlungen im gleichen Zusammenhang. Dies geschieht als separater Download, über die Abfrage des Lizenzstatus, wenn Ihr Zugang zu Updates aktiv ist. Es wurde die Ansicht geäußert, daß eine Strafverfolgungsbehörde, die Arbeiten an private Firmen und Sachverständige auslagert, die Funktionalität diesen Firmen und Sachverständigen für den o. g. Zweck überlassen darf. Wenn Sie eine Strafverfolgungsbehörde repräsentieren und die Voraussetzungen erfüllen, folgen Sie bitte den folgenden Instruktionen. Bitte sehen Sie davon ab, uns zu diesem Thema zu kontaktieren, wenn Sie kein Angehöriger einer Strafverfolgungsbehörde sind. Dies ist ernstgemeint. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

1. Schicken Sie uns eine E-Mail an lawenforcement @ x-ways.com von Ihrem offiziellen Behörden-E-Mail-Konto aus.

2. Der Betreff muß "Registrierung als Strafverfolgungsbehörde" lauten.

3. Der Rumpf Ihrer E-Mail muß Ihre vollständigen Kontaktdaten enthalten, incl. vollständigem und offiziellem Behördennamen, Anschrift, usw.

4. Der Rumpf muß außerdem eine Aussage der Art "Unsere Organisation ist eine Strafverfolgungsbehörde des Landes / der Stadt / des Kantons ..." enthalten.

5. Bitte schlagen Sie wenn möglich eine ganze zu registrierende Domain vor, auf die sich Ihre E-Mail-Adressen beziehen, sofern diese spezifisch für Strafverfolgungszwecke ist, z. B. polizei.nrw.de oder polizei.gv.at oder police.be.ch. Wenn Ihre Behörde nur Mitbenutzer einer Domain wie stadt-xy.de ist und keine eigene Domain oder Unterdomain für E-Mail-Adressen hat, dann dürfen Sie nur genau 1 konkrete vollständige E-Mail-Adresse vorschlagen, die die zusätzlichen Download-Instruktionen erhalten soll. Diese E-Mail-Adresse sollte offiziell aussehen. Bitte kein GMX usw. Bitte keine Großbuchstaben in der Adresse verwenden! Die E-Mail-Adresse muß natürlich in unserer Online-Datenbank mit mind. einer Ihrer Lizenzen verknüpft sein, damit Sie die Download-Instruktionen per Lizenzstatus-Abfrage erhalten.

Wenn Sie innerhalb von 2 Wochen nicht von uns gehört haben, gehen Sie bitte davon aus, daß Ihre Registrierung nicht akzeptiert wurde. Das kann z. B. dann der Fall sein, wenn Ihre Behörde keine Strafverfolgungsbehörde ist oder die Lizenz gar nicht der Behörde gehört oder Ihre Angaben einen etwas zweifelhaften Eindruck machen. Im Fall einer Ablehnung erfolgt keine Antwort, und es wird keine Begründung geliefert. Wenn Sie sicher sind, daß Ihre Behörde berechtigt ist, dürfen Sie Ihre E-Mail noch ein (1) weiteres Mal senden, nachdem zwei Wochen vergangen ist und nachdem Sie sich davon überzeugt haben, daß Sie die o. a. Regeln befolgt haben. Sie möchten in dem Fall vielleicht weitere Erläuterungen hinzufügen.

Auch wenn Ihre Registrierung akzeptiert wurde, kann dies jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Ebenso kann es sein, daß die PhotoDNA-Funktionen in der Software und  etwaige zusätzliche Downloads einfach so irgendwann nicht mehr verfügbar sind.